„Mein Haus, meine Seele, meine Liebe, meine Schuhe*“ – Juli 2012

anødine > Portfolio > Fotografie > Fotoshootings > „Mein Haus, meine Seele, meine Liebe, meine Schuhe*“ – Juli 2012

*« Mi casa, mi alma, mi amor, mis zapatos » (es).

Nach einer Annäherung an den Tango mit ihrem Album Mil perdones (Tausend Entschuldigungen) entwickelt sich Candida mit seinem neuen Projekt in einen raueren Sound, eine hervorragende Street-Sound-Alchemie, die wir zwischen Tango und Rock’n’Roll einordnen können.1